plunet logo
deusensv

Unternehmensgeschichte

Erfahren Sie alles über unsere Unternehmensgeschichte von 2004 bis heute. Seit 1997 ist Holger Müller, Gesellschafter und Geschäftsführer der LUND Verlagsgesellschaft mbH, im internationalen Sprachengeschäft tätig. Er arbeitete unter anderem als Produktmanager, Managing Editor und Abteilungsleiter namhafter Unternehmen.

2013

Einführung der Software PLUNET BusinessManager zur Unterstützung des Projektmanagements. Die Software ist nach DIN EN 15038 zertifiziert und bildet den gesamten Ablauf eines Übersetzungsprojektes ab. Kunden und Übersetzer können sich von außen in das System einwählen.

2012

Registrierung unseres Übersetzungsbüros bei DIN CERTCO (Reg.-Nr. 7U354). Wir können Übersetzungsdienstleistungen gemäß DIN EN 15038 ausführen.

2009-2011

Ausweitung des Angebots auf 720 muttersprachliche Übersetzerinnen und Übersetzer in über 100 Sprachkombinationen mit stetig wachsender Tendenz

2008

Umzug aus den ersten Büros in der Kölner Südstadt an einen zentralen Standort am Kölner Hohenstaufenring

2007

Gründung des Übersetzungsbüros „LUND Languages“ als Dienstleistungseinheit innerhalb der bestehenden Verlagsgesellschaft

2006

Sukzessive Ausweitung der Übersetzungsdienste auf andere Branchen aus Industrie, Handel und Medien. Gewinnung namhafter Kunden

2005-2006

Umfangreiche Übersetzungs- und Satzprojekte für Buchverlage

9. Dezember 2004

Gründung der LUND Verlagsgesellschaft mbH mit Holger Müller als Alleingesellschafter